Language:
Photo, Matthias Töke

Matthias Töke

Counsel
Baker McKenzie Rechtsanwaltsgesellschaft mbH von Rechtsanwälten und Steuerberatern

Biografie

Matthias Töke ist Mitglied des globalen Leveraged Finance Steering Committees von Baker McKenzie und berät Private-Equity-Sponsoren, Unternehmen, Debt Funds, Banken und andere Finanzinstitute zu allen Aspekten komplexer nationaler und grenzüberschreitender Leveraged-Buy-Out-Finanzierungen, finanzieller Restrukturierungen und allgemeiner Unternehmensfinanzierungen.

Bevor er im April 2022 zu Baker McKenzie kam, war Matthias Töke Counsel im Frankfurter Büro einer Top-Tier Wall Street-Kanzlei, Head of Rule Enforcement bei der Deutsche Börse AG und Senior Associate einer Magic Circle-Kanzlei in den Büros Frankfurt, New York, London und Warschau.

Tätigkeitsschwerpunkt

Matthias berät bei der Finanzierung von Transaktionen in allen Sektoren, mit besonderer Expertise in den Bereichen Technologie, Industrie, Konsumgüter und Gesundheitswesen.

Matthias ist Experte für alle Finanzierungsinstrumente, die bei einem Leveraged Buy-Out zum Einsatz kommen, einschließlich Senior-Strukturen, Senior-/Super-Senior-Strukturen (einschließlich First-Out/Second-Out), First-Lien-/Second-Lien-Strukturen, Verkäuferdarlehen, PIK-/HoldCo-Darlehen und Mezzanine-Instrumente.

Repräsentative Mandate

Vor seinem Eintritt in die Firma ist Matthias Töke wie folgt bei Transaktionen beratend tätig gewesen:

  • Beratung von 3i bei zahlreichen Finanzierungen bei Akquisitionen von Hilite International, Geka, Weener, Lampenwelt (jetzt: Luqom Gruppe), Formel D und MAIT.
  • Beratung von SGT Capital bei der Finanzierung der Akquisition von Utimaco.
  • Beratung von EQT bei der Finanzierung der Akquisition von GETEC.
  • Beratung der Senior Kreditgeber bei der Finanzierung der Akquisition von Backwerk durch EQT.
  • Beratung von Platinum Equity bei der Finanzierung der Akquisition von Exterion Media und Ingram Micro.
  • Beratung von Pemberton bei der Finanzierung der Akquisition von Competence Call Center durch Ardian.

Berufliche Auszeichnungen

  • IFLR1000 - "Notable Practicioner"; Handelsblatt - "Best Lawyer" (2022)

Mitgliedschaften in Berufsverbänden

  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt - Mitglied

Zulassungen

  • Deutschland (2012)

Ausbildung

  • Regional District Court (Landgericht) of Frankfurt (Zweites juristisches Staatsexamen) (2012)
  • University of Marburg (Erstes juristisches Staatsexamen) (2008)

Sprachen

  • Englisch
  • Polnisch
  • Ungarisch