Language:
Photo of Susanne Mertens

Prof. Dr. Susanne Mertens LL.M.

Partner
Baker McKenzie Rechtsanwaltsgesellschaft mbH von Rechtsanwälten und Steuerberatern

Biografie

Prof. Dr. Susanne Mertens ist Spezialistin für den Public Sector. Ihre Beratungspraxis ist auf die Begleitung und juristische Steuerung komplexer Projekte der öffentlichen Hand und ihrer Unternehmen fokussiert. Sie verfügt über mehr als 20-Jahre Erfahrung in der Begleitung und juristischen Steuerung komplexer Projekte, vornehmlich aus dem Auf- und Ausbau von Infrastrukturen im Bereich Informationstechnologie und Digitalisierung, Bauen und Verteidigung.

Die promovierte Juristin ist Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Fachanwältin für Informationstechnologierecht und Fachanwältin für Vergaberecht. Sie ist Inhaberin einer Honorarprofessur für Bau- und Vergaberecht an der Bergischen Universität Wuppertal. Sie ist Mitherausgeberin und Mitautorin verschiedener Standardwerke zum Vergabe- und privaten Baurecht und spricht regelmäßig auf Konferenzen und Seminaren. Susanne Mertens wird in verschiedenen Rankings, z.B. JUVE, Legal 500 regelmäßig empfohlen.

Tätigkeitsschwerpunkt

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Prof. Dr. Mertens liegt in der Beratung zu allen vergaberechtlichen, bau- und architektenrechtlichen sowie vertragsrechtlichen Fragen in der Informationstechnologie. Sie berät und begleitet staatliche Institutionen und ihre Unternehmen sowie Sektorenauftraggeber bei der Gestaltung und Durchführung bedeutender Beschaffungsvorhaben sowie Bieter in Vergabe- und Nachprüfungsverfahren. Mit mehr als 20 Jahren Projekterfahrung ist Prof. Dr. Mertens vorwiegend in den Bereichen Infrastruktur, Bauen, Stadtentwicklung und Transportsysteme sowie Digitalisierung und Informationstechnologie tätig.

Repräsentative Mandate

  • Beratung und Begleitung staatlicher Institution bei Ausschreibung und Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben
  • Beratung öffentlicher Immobilienunternehmen zu Bau- und Sanierungsvorhaben

Gerichtliche und außerverfahrensrechtliche Vertretung von internationalenund nationalen Bietern und öffentlichen Auftraggebern rund um die Beschaffung umfangreicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge sowie Bauaufträge.

Berufliche Auszeichnungen

  • Öffentliches Recht: Öffentliches Auftragswesen/PPP, Chambers Europe 2021
  • Führender Name in Öffentliches Recht - Vergaberecht, Legal 500 Europe, 2021
  • The Best Lawyers in Germany 2022 edition für Öffentliches Recht seit 2019

Mitgliedschaften in Berufsverbänden

  • Deutsche Gesellschaft für Baurecht e.V. - Mitglied
  • Deutsches Vergabenetzwerk (DVNW) - Mitglied
  • Lehrbeauftragte bei der Bergischen Universität Wuppertal für Vergabe- und privates Baurecht. Dozentin bei der Bergischen Universität Wuppertal im Masterstudiengang REM + CPM seit 2008 tätig. 
    ARGE Vergaberecht im DAV - Mitglied
  • Deutscher Baugerichtstag e.V. - Mitglied
  • Berlin-Brandenburger Baurechtstag e.V. - Mitglied

Zulassungen

  • Deutschland (2001)

Ausbildung

  • Bergische Universität Wuppertal (Honorarprofessorin) (2018)
  • Fachanwältin für Vergaberecht (Attorney specializing in Public Procurement Law) (2017)
  • Fachanwältin für Informationstechnologierecht (Attorney Specializing in Information Technology Law) (2013)
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht (Attorney Specializing in Construction & Architecture Law) (2010)
  • Humboldt-Universität zu Berlin (Dr. iur.) (2004)
  • Kammergericht Berlin (Zweites juristisches Staatsexamen) (2000)
  • University College Dublin (LL.M.) (1998)
  • Universität Passau (Erstes juristisches Staatsexamen) (1997)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Veröffentlichungen

  • Mitautorin (mit Janet Butler, Andreas Schulz, Katharina Weiner), "Handbuch des Vergaberechts," 2. Edition, 2037Seiten, CH. Beck, Oktober 2017
  • Mitherausgeberin und Autorin, "Beck'scher Online-Kommentar Vergaberecht" herausgegeben von Gabriel/Mertens/Prieß/Stein, 2016

  • Mitautorin, "Handbuch des Vergaberechts" herausgegeben von Gabriel/Krohn/Neun, 2014

  • Mitautorin, "VOB-Kommentar Bauvergaberecht Bauvertragsrecht Bauprozessrecht", herausgegeben von Franke/Kemper/Zanner/Grünhagen, 2005, 2007, 2010, 2013, 2016, 2020
  • Mitautorin, Dauses (ed.), Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts, H.IV Öffentliches Auftragswesen, 2010