Language:

JUVE hat Baker McKenzie als „Kanzlei des Jahres 2021 für Compliance“, „Kanzlei des Jahres 2021 für Gesundheitswesen“ sowie „Kanzlei des Jahres 2021 für Vergaberecht“ ausgezeichnet. Die renommierten Preise wurden bei der diesjährigen JUVE Award Verleihung am 28. Oktober 2021 bekanntgegeben.

Zur Begründung für den Award als "Kanzlei des Jahres 2021 für Compliance" hieß es unter anderem: "Einmal mehr hat Baker McKenzie die Zeichen der Zeit erkannt. Regelrechte Pionierarbeit leistete die Praxis bei der Beratung zu Menschenrechten und Nachhaltigkeit in internationalen Lieferketten – ein Thema, das zuletzt immer mehr Mandanten umtrieb." JUVE hebt bei der Laudatio die Baker McKenzie Partnerin Anahita Thoms besonders hervor: "Hier, an der Schnittstelle zum Außenwirtschaftsrecht, erwies es sich als goldrichtiger Schachzug, vor vier Jahren Anahita Thoms ins Team geholt zu haben."

Dr. Nicolai Behr, Co-Head der deutschen Compliance-Praxis von Baker McKenzie:

"Die Auszeichnung als 'Kanzlei des Jahres für Compliance' ist eine Bestätigung für unsere bereichsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Kanzlei, unseren Fokus auf zukunftsorientierte Themen und den Einsatz selbst entwickelter Lösungen zur Datenanalyse und Automation von Prozessen."

Anahita Thoms, Global Sustainability Lead Partner der IMT Industry Group und EMEA Steering Committee Mitglied der Compliance & Investigations Gruppe:

"Diese Auszeichnung ist eine große Motivation. Wir werden unsere ESG-Praxis weiter ausbauen und unsere Mandanten dabei unterstützen, menschen- und umweltrechtliche Risiken entlang ihrer Lieferkette zu identifizieren und zu adressieren."

In der Laudatio für den Award als "Kanzlei des Jahres 2021 für Gesundheitswesen" heißt es, dass "Mandanten die Gesundheitspraxis von BM mit Lob geradezu überschütteten" und das Team es verstehe, seine "regulatorische Kompetenz auf höchstem Niveau mit exzellenter M&A-Expertise zu kombinieren."

Dr. Thilo Räpple, Head der deutschen Praxisgruppe Pharma von Baker McKenzie:

"Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, es war ein intensives und herausforderndes Jahr, in dem wir viele Pharma-, Biotech- und Medtech-Unternehmen bei der Bewältigung von große Aufgaben und Problemstellungen unterstützen durften."

In der Laudatio für die Auszeichnung als "Kanzlei des Jahres 2021 für Vergaberecht" heißt es: "Ihre Mandanten begleitet sie zielsicher und geräuschlos durch die wichtigsten Ausschreibungen der Corona-Pandemie. Damit beweist Baker McKenzie, dass sie ihr tiefgreifendes Know-how zur Versorgungssicherheit bei Arzneimittelverträgen erfolgreich auf die Liefer- und Beschaffungssituation innerhalb der Krisensituation übertragen hat."

Prof. Dr. Marc Gabriel, Leiter der vergaberechtlichen Praxis von Baker McKenzie:

"Unser Vergaberechtsteam konnte zahlreiche Mandanten u.a. bei wichtigen Ausschreibungen oder Anträgen für die Corona-Hilfen unterstützen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über diese wohlverdiente Auszeichnung."

Aufgrund der derzeitigen Corona-Regelungen des Landes Hessen fand die Award-Gala-Verleihung dieses Jahr als hybride Veranstaltung statt - als "2G plus" Event in der Alten Oper in Frankfurt am Main und online per Livestream. Die Journalistin und Fernsehmoderatorin Kay-Sölve Richter führte als Moderatorin durch den Abend.

Explore Our Newsroom