Language:

Baker McKenzie hat die MYT Netherlands Parent B.V. als Emittentin, deren Tochtergesellschaft die mytheresa.com GmbH ist (zusammen "mytheresa"), bei ihrem ca. USD 407 Millionen schweren Börsengang von American Depositary Shares (ADS) beraten. Die ADSs von Mytheresa werden an der New York Stock Exchange unter dem Symbol "MYTE" gehandelt.

Mytheresa vertreibt Modeartikel im Bereich der Luxusklasse vornehmlich über das Internet an seine Kunden. Indirekter Hauptaktionär von mytheresa sind Fonds, die die Private Equity Gesellschaft Ares Capital Corporation ("Ares") verwaltet. Der Emissionserlös beträgt ca. USD 407 Millionen, was einer Bewertung von mytheresa von ca. USD 2,24 Milliarden USD entspricht. Die von Ares verwalteten Fonds werden über ihre indirekte Beteiligung an der MYT Holding LLC nach dem Börsengang eine indirekte wirtschaftliche Beteiligung an mytheresa behalten. Daneben halten Management und Mitarbeiter kleinere Beteiligungen.

Baker McKenzie hat mytheresa mit einem internationalen Team zu allen rechtlichen Aspekten des IPO-Prozesses beraten. Die Mandatsführerschaft lag beim globalen Relationship Partner für mytheresa, Dr. Bernhard Trappehl (Partner, München), der ebenfalls die arbeitsrechtlichen Fragestellungen koordinierte. Die US-gesellschaftsrechtliche Koordinierung erfolgte durch den US-Partner Leif King (Palo Alto), das US-Kapitalmarktrecht koordinierten Christopher M. Bartoli (Partner, Chicago) und Roger W. Bivans (Partner, Dallas). Dr. Lutz Zimmer (Of Counsel, München) koordinierte das deutsche Gesellschaftsrecht, Dr. Christoph Wolf (Partner, Frankfurt) das deutsche Kapitalmarktrecht. Die holländischen steuer- und gesellschaftsrechtlichen Fragen koordinierte Rebecca Kuijpers-Zimmerman (Legal Director, Amsterdam).

„Mit einem gut eingespielten Team konnten wir trotz der besonderen Bedingungen in der Coronazeit auf rechtlicher Seite zum erfolgreichen Börsengang unserer Mandantin beitragen. Die besondere Herausforderung bei diesem Börsengang bestand u.a. darin, eine niederländische B.V. mit steuerlichem Sitz in Deutschland und im Wesentlichen deutschem Betrieb an der US-Börse zu platzieren. Eine solche Konstellation ist bislang einmalig”, kommentiert Dr. Bernhard Trappehl, Baker McKenzie's globaler Relationship Partner für Mytheresa der Transaktion.

MYT Netherlands Parent B.V. ist eine niederländische B.V., die ihren steuerlichen Sitz in München hat.

Die 2004 gegründete Ares Capital Corporation finanziert Akquisitionen, Rekapitalisierungen und Leveraged Buyouts im mittleren Marktsegment, hauptsächlich in den USA.

Rechtlicher Berater mytheresa:
Baker McKenzie

Federführung: Globale Federführung/Global Employment: Dr. Bernhard Trappehl (Partner, München)

Weitere beteiligte Anwälte:

Corporate/M&A: Leif King (Partner, Palo Alto), Dr. Lutz Zimmer (Of Counsel, München), Derek Liu (Partner, San Francisco), Kim Tan (Partner, Amsterdam), Rebecca Kuijpers-Zimmerman (Legal Direc-tor, Amsterdam), Dr. Jon Marcus Meese (Partner, München), Dr. Katja Heuterkes (Counsel München), Eva Kriechbaumer (Associate, München), Willem Jan Treuren (Associate, Amsterdam), Jamie Nix (Associate, Dallas), Jeremy Poore (Associate, Chicago), Denise Ozmis (Associate, Amsterdam), Bryan Koorstad (Associate, San Francisco), Eric Mattingly (Associate, Chicago)

Capital Markets: Dr. Christoph Wolf (Partner, Frankfurt), Ulrich Weidemann (Counsel, Frankfurt), Dr. Manuel Lorenz (Partner, Frankfurt), Denise Tayler (Associate, Frankfurt), Roger W. Bivans (Partner, Dallas), Christopher M. Bar-toli (Partner, Chicago), J. Eric Mattingly (Associate, Chicago)

Employment: Thomas Asmar (Partner, Palo Alto), Thomas Sei-ensticker (Senior Associate, München), Miriam Achtert (Associate, München)

Tax: Robin A. Chesler (Partner, Palo Alto), Jonathan J. Martin (Partner, Houston), Wibren Veldhuizen (Partner, Amsterdam), Michiel Kloes (Partner, Amsterdam), Thomas Gierath (Partner, München), Ludmilla Maurer (Counsel, Frankfurt), Wessel Dekker (Associate, Amsterdam), Susan Keeler (Associate, Palo Alto), Derek Gumm (Associate, Palo Alto), Viktoria Ritter (Associate, München), Matthew Mauney (Counsel, Houston)

Compliance: Dr. Robin Haas (Associate, München)

Finance: Dr. Oliver Socher (Partner, Frankfurt), Tim Alferink (Partner, Amsterdam), Paul van de Ven (Associate, Amsterdam), Daniël Kelderhuis (Junior Associate, Amsterdam)


Explore Our Newsroom