Language:

Baker McKenzie hat Devolver Digital, Inc. ("Devolver") bei der Übernahme von Croteam beraten. Devolver hat eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 Prozent des Aktienkapitals von Croteam mit Sitz in Kroatien geschlossen.

Croteam ist ein unabhängiges Unternehmen für die Entwicklung von Spielen und 3D-Engine-Technologien für PC, Mac, Linux, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, iOS und Android sowie für verschiedene VR-Plattformen. Croteam begann 1992 zunächst als "Garagen-Spielentwickler" und hat sich seitdem auf die Entwicklung von Videospielen konzentriert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter und ist bekannt für seine weltweit erfolgreichen Spiele Serious Sam und das Talos-Prinzip.

Devolver ist ein in Texas ansässiger Videospielvertrieb, der sich auf die Veröffentlichung von Indie-Spielen wie dem jüngsten Überraschungshit Fall Guys spezialisiert hat.

Die Transaktion wurde am 19. Oktober 2020 abgeschlossen und ist die erste Übernahme von Devolver in Europa.

Das globale Games Team von Baker McKenzie berät bei einer Vielzahl von nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen in der Videospielindustrie. Zuletzt beriet Baker McKenzie die Embracer-Gruppe bei mehreren Übernahmen, darunter die Übernahme von Saber Interactive und Tarsier Studios, Peak Games bei der Übernahme durch Zynga und THQ Nordic bei der Übernahme von Milestone und Gunfire Games.

Rechtlicher Berater Devolver:
Baker McKenzie

Federführung:

Media: Sebastian Schwiddessen (Baker McKenzie, Senior Associate, München)
Corporate/M&A: Dr. Tino Marz (Baker McKenzie, Counsel, München)

Weiter beteiligte Anwälte:
Corporate/M&A: Roger W. Bivans (Baker McKenzie, Partner, Dallas)

 

Explore Our Newsroom