Translate:

Baker McKenzie hat Embracer Group AB ("Embracer") bei dem Erwerb der Deca Live Operations GmbH ("DECA") beraten. Embracer schloss eine Vereinbarung über den Erwerb von 100 Prozent der Geschäftsanteile an der in Deutschland ansässigen DECA.

DECA ist ein Experte für Mobile Asset Care und Live-Operations im Segment Free-to-Play-Spiele ("FTP"). Der im Voraus zu zahlende Kaufpreis beläuft sich auf ca. EUR 25 Mio. und wird in neu ausgegebenen B-Aktien zzgl. einer Earn-Out-Zahlung, vorbehaltlich der Erfüllung vereinbarter Gewinnziele, in Höhe von maximal EUR 60 Mio. geleistet.

Baker McKenzie hat die Embracer Group umfassend zu allen rechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

„Mit einem gut eingespielten und in Gaming-Transaktionen sehr erfahrenem Team konnten wir erneut zu einem erfolgreichen Abschluss einer Transaktion in der Videospielbranche beitragen", kommentiert Dr. Tino Marz, federführender Anwalt der Transaktion.

Die Embracer-Gruppe entwickelt PC- und Konsolenspiele für den globalen Spielemarkt. Die Gruppe verfügt über einen umfangreichen Katalog von über 170 eigenen Franchise-Unternehmen, unter anderem Saints Row, Goat Simulator, Dead Island, Darksiders, Metro, MX vs ATV, Kingdoms of Amalur, TimeSplitters, Satisfactory, Wreckfest und World War Z. Die Embracer-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Karlstad, Schweden, und ist mit ihren fünf operativen Gruppen weltweit präsent: THQ Nordic GmbH, Koch Media GmbH/Deep Silver, Coffee Stain AB, Amplifier Game Invest und Saber Interactive. Die Gruppe verfügt über 33 interne Spieleentwicklungsstudios und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter und Vertragsarbeitgeber in mehr als 40 Ländern.

Das globale Video Games Industry-Team von Baker McKenzie berät bei einer Vielzahl nationaler und grenzüberschreitender Transaktionen in der Videospielbranche. Zuletzt beriet Baker McKenzie etwa Embracer Group bei mehreren Akquisitionen, darunter die Übernahmen von Saber Interactive und Tarsier Studios, Peak Games bei der Übernahme durch Zynga sowie THQ Nordic bei der Übernahme von Milestone und Gunfire Games.

Rechtlicher Berater Embracer Group:
Baker McKenzie

Federführung:

Corporate/M&A: Dr. Tino Marz (Counsel, München), Anna Orlander (Partner, Stockholm)

Weitere beteiligte Anwälte:

Corporate/M&A: Dr. Jon Marcus Meese (Partner, München), Eva Kriechbaumer (Associate, München)
IP: Dr. Michael Fammler (Partner, Frankfurt), Dr. Markus Hecht (Senior Associate, Frankfurt), Lena Weber (Associate, Frankfurt)
Medien/IT: Michaela Nebel (Partner, Frankfurt), Sebastian Schwiddessen (Senior Associate, München), Anika Vornwald (Associate, Frankfurt)
Employment: Dr. Steffen Scheuer (Partner, München), Christian Koops (Senior Associate, München), Susanne Wagner (Associate, München)
Real Estate: Dr. Florian Thamm (Partner, Frankfurt), Till Pflug (Associate, Frankfurt), Nadine Uhrner (Associate, Frankfurt)
Tax: Dr. Thomas Gierath (Partner, München), Viktoria Ritter (Associate, München)


Explore Our Newsroom