Translate:

 Restrukturierung ist ein Dauerauftrag: Wer in der heutigen Wirtschaftswelt sein Unternehmen nicht laufend neu justiert, hat im härter werdenden Wettbewerb kaum eine Überlebenschance. „Jede unternehmerische Neuausrichtung steht und fällt aber mit ihrer arbeitsrechtlichen Machbarkeit“, beschreibt Philipp Maier seine Motivation, ein Handbuch über „Restrukturierungen und Arbeitsrecht“ zu verfassen, das jetzt in zweiter Auflage erschienen ist. Der Leiter der Wiener Arbeitsrechtspraxis der internationalen Anwaltskanzlei Baker McKenzie ist auf Unternehmensrestrukturierungen spezialisiert und hat in den letzten Jahren viele namhafte Reorganisationen betreut.

Die zweite Ausgabe des Standardwerks „Restrukturierungen und Arbeitsrecht“ behandelt nun auch ausführlich die Transformation von Organisationsstrukturen in Unternehmen. Auch moderne Arbeitszeitmodelle sind als Schwerpunkt dazugekommen. Aktualisiert wurden die arbeitsrechtlichen Klassiker wie Betriebsübergang, Betriebsänderungen, Personalabbau (und seine Alternativen), Sozialplan und Mitwirkungsrechte des Betriebsrats. Ein gefragter Schwerpunkt sind auch die Kapitel zu Retention-Modellen und Konzepten bei einer Post-Acquisition-Integration. Zahlreiche Muster wie z. B. Sozialpläne, aber auch Kalkulationsmodelle und Praxistipps machen dieses Werk für den Leser besonders alltagstauglich. Neu aufgenommene Muster sind etwa Transfer-Vereinbarungen bei Betriebsübergängen und Vereinbarungen zur Flexibilisierung von Arbeitsmodellen.

Schwerpunkte des Handbuchs „Restrukturierungen und Arbeitsrecht“:

  • Betriebsübergang und Folgen für den Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarungen und Kollektivvertrag
  • Konsequenzen von Betriebsänderungen (Schließung, Verschmelzung, Verlegung etc.)
  • Auflösung von Dienstverhältnissen
  • Alternativen zum Personalabbau (flexible Arbeitszeiten, Karenz, Versetzung, Leistungskürzungen etc.)
  • Informations- und Beratungspflichten des Unternehmens
  • Mitwirkungsrechte des Betriebsrats
  • Sozialplan (Inhalt, Abschlussvoraussetzungen, Erzwingbarkeit, Kosten)
  • Retention-Modelle
  • Harmonisierung von Arbeitsbedingungen
  • NEU: Transformationsmaßnahmen

Bibliographische Angaben:

 Autor: Dr. Philipp J. Maier, Rechtsanwalt und Partner bei Baker McKenzie in Wien

Verlag: Manz Verlag Wien

ISBN: 978-3-214-01925-9

Einband: Hardcover

Umfang: 364 Seiten

Preis: 76,00 Euro

Explore Our Newsroom
See All News