Translate:

Baker McKenzie verstärkt ihre Steuerpraxis mit einem Lateral: Thomas Gierath wechselt mit Wirkung zum 1. Januar 2020 als Partner in das Münchner Büro. Thomas Gierath war sieben Jahre bei Reed Smith in München als Partner tätig und leitete die deutsche Steuerpraxis. Zuvor war er National Partner bei Dechert. Mit ihm kommt die Associate Viktoria Ritter, welche seit 2 ½ Jahren bei Reed Smith tätig ist.

„Mit Thomas Gierath haben wir einen renommierten Steuerexperten insbesondere für Private Equity-, Venture Capital-, M&A- und Immobilientransaktionen für unser Team gewonnen. Gerade im Münchner Markt und für den geplanten weiteren Ausbau des Münchner Steuerrechts-Teams ist der Zugang für uns von strategischer Bedeutung. Wir heißen Thomas Gierath herzlich willkommen", so Dr. Thomas Schänzle, Leiter der deutsch/österreichischen Steuerpraxis von Baker McKenzie.

Thomas Gierath verfügt über umfangreiche und langjährige Erfahrung im nationalen und internationalen Transaktionssteuerrecht. Fokus seiner Tätigkeit ist die Beratung von Unternehmen und Investoren bei Private Equity-, M&A- und Immobilientransaktionen. Daneben berät er Gründer und Investoren bei Venture Capital Finanzierungen sowie bei Managementbeteiligungen. Schließlich betreut er Initiatoren und Investoren bei der Aufsetzung und Strukturierung von Private Equity- und Immobilienfonds.

Zuletzt leitete er die Akquisitionen von zwei Süßwarenproduzenten für die United Chocolate Gruppe, einem Portfoliounternehmen der DPK Deutsche Privatkapital, und begleitete aus steuerlicher Sicht den Verkauf der Neue Halberg Guss, einem Tochterunternehmen der Prevent Gruppe, sowie den Verkauf der Minimax Viking Gruppe an die Intermediate Capital Group (ICG). Ebenfalls beriet er steuerlich die Konzernumstrukturierung der Schenck Prozess Gruppe nach dem Einstieg des Investors Blackstone und das Verkäuferkonsortium um den Venture Capital Investor MIG Fonds beim Verkauf der Siltectra GmbH an die Infineon Technologies AG. Auch bei dem Verkauf eines Schiffskredit-Portfolios im Wert von US $ 1 Milliarde der Deutschen Bank beriet er die Verkäuferin steuerlich.

Thomas Gierath ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht.

„Baker McKenzie bietet für meine Praxis eine einzigartige globale Plattform, die im Steuerrecht und Transaktionsgeschäft einen hervorragenden Ruf genießt. Die Kanzlei verfügt national wie international neben der klassischen anwaltlichen Steuerberatung über hochkompetente Transaktionsteams im M&A, Private Equity- und Immobilienbereich, die gezeigt haben, dass sie anspruchsvolle Deals stemmen können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit", kommentiert Thomas Gierath seinen Wechsel.

Zuletzt wechselte Dr. Thomas Schänzle im April 2018 von PwC als Partner zu Baker McKenzie in Frankfurt.

Explore Our Newsroom
See All News