Translate:

Link zur Publikation 

Die Europäische Kommission hat die Eckdaten des geplanten europäischen Wiederaufbauprogramms veröffentlicht. Unter dem Titel „Next Generation EU“ soll die Kommission EUR 750 Milliarden über die Kapitalmärkte aufnehmen, um so das langfristige EU-Budget auf insgesamt 1,85 Billionen Euro zu erhöhen und den Wiederaufbau der von der Corona-Krise schwer getroffenen europäischen Wirtschaft zu ermöglichen. Dabei soll nicht der Zustand vor der Krise wiederhergestellt, sondern vielmehr „ein Sprung nach vorne“ gemacht werden: Der Grüne Deal soll als Wachstumsstrategie Europas noch schneller umgesetzt und gleichzeitig die stärkere Digitalisierung Europas vorangetrieben werden. Dies alles unter Berücksichtigung sozialer Aspekte.

Anbei finden Sie eine erste Zusammenfassung und Einordnung der vorgeschlagenen Maßnahmen aus den folgenden Bereichen:

  • Finanzielle Hilfsmaßnahmen
  • Green Deal und Sustainable Finance
  • Energie
  • Bauwirtschaft & Umweltschutz
  • Digitalisierung
  • Kritische Infrastruktur & Gesundheitsbereich
  • Wettbewerb & Investitionskontrolle

 

Explore More Insight