Language:

Wir laden Sie herzlich zu unserem Seminar „Überwachung am hybriden Arbeitsplatz - Praxis, Datenschutz, Arbeitsrecht in Deutschland und den USA“ am 1. Juni 2022 in München ein.

Work anywhere - always connected. Arbeitgeber haben ihre IT-Infrastrukturen angepasst und bieten hybride Arbeitsplätze. Dabei werden unheimliche Mengen personenbezogener Daten erhoben, die zur Überwachung von Datensicherheit, Arbeitszeiten, Compliance, Produktivität und steuerrechtlich relevanten Details genutzt werden - können und müssen. Datenschutz- und Arbeitsrecht machen Vorgaben - aber mit Unterschieden in Deutschland, den USA und anderen Ländern.

Baker McKenzie Anwälte aus Kalifornien und München bieten Ihnen am 1. Juni einen Überblick und praktische Tipps, endlich wieder vor Ort im Büro.

Melden Sie sich bitte bis zum 30. Mai 2022 an. Ihre Registrierung nehmen wir gerne über den Anmeldebutton entgegen:


Nähere Informationen zum Seminar entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Programm.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.

 

Programm

11.30 - 12.00 Uhr

Registrierung

12.00 - 12.10 Uhr

Begrüßung

Dr. Bernhard Trappehl

12.10 - 12.25 Uhr

Arbeitnehmerüberwachung in der Praxis, Rechtsfragen

Lothar Determann

  • Me2, Compliance Druck zu mehr Überwachung
  • Mehr Daten with Remote Working on Zoom, Familienmitglieder werden miterfasst
  • Steuerrecht: Betriebsstätte UnternehmensSt, GewerbeSt; wo ist Arbeitnehmer steuerpflichtig? Muss Arbeitgeber Verbindungsdaten herausgeben?
  • Ausländerrecht
  • Impf-/3G-Daten
  • Whistleblower Hotlines
  • US Datenschutzrecht: NY, CCPA
12.25 - 12.40 Uhr

Praxis bei Arbeitgebern Deutschland / EU

Miriam Siemen

12.40 - 12.50 Uhr

Legalität Deutschland / EU - Datenschutz

Daniel Wulle

12.50 - 13.00 Uhr

Arbeitsrecht

Miriam Siemen

13.00 - 13.30 Uhr

U.S.-Recht, globale Praxistipps

Lothar Determann

13.30 - 14.00 Uhr

Mandanten fragen - wir antworten

Ab 14.00 Uhr

Ausklang - Kaffee zum Abschluss