Translate:

Wir laden Sie herzlich in den kommenden Wochen zu unserer Online-Seminar-Reihe zum Thema „Trends und Herausforderungen bei der Herstellung und dem Vertrieb von Waren und Dienstleistungen im aktuellen rechtlichen Umfeld" ein.

COVID-19 hat in den vergangenen Wochen viele Unternehmen und Branchen vor große Herausforderungen gestellt. Vor allem in der Konsumgüterindustrie sind die Auswirkungen spürbar: Das Kaufverhalten der Kunden ändert sich, verbraucherschutzrechtliche Bestimmungen, insbesondere für den Online-Handel, werden verschärft und das Lieferkettengesetz zur Einhaltung der Menschenrechte ist in Diskussion.

Unsere virtuellen Updates vermitteln Ihnen einen Überblick über die wichtigen Änderungen und Entwicklungen bei der Herstellung und dem Vertrieb von Waren und Dienstleistungen im aktuellen wirtschaftlichen und rechtlichen Umfeld. Wir bieten dafür separate Termine für die folgenden Themen an:



Direktvertrieb als (neuer) Vertriebskanal – Fallstricke unter Berücksichtigung der Geoblocking VerO sowie vertriebsrechtlicher und kartellrechtlicher Aspekte
16. September 2020 | 12.00 - 13.00 Uhr
Katharina Spenner, LL.M.


Die Debatte zum Lieferkettengesetz
23. September 2020 | 12.00 - 13.00 Uhr
Dr. Johannes Teichmann


B2B Händlerportale – Fluch und Segen Durchsetzung von Ansprüchen bei Nutzung von Bestellsystemen – eine Fallstudie und praktische Empfehlungen
30. September 2020 | 12.00 - 13.00 Uhr
Dr. Stephan Spehl, LL.M. | Katharina Spenner, LL.M.

Super-Gau Lockdown – Herausforderungen und Trends im Umgang mit der Risikoverteilung in gewerblichen Mietverträgen
Dr. Niklas Wielandt, Maître en Droit


Die neue Warenkauf-Richtlinie – bevorstehende Änderungen im deutschen Kaufrecht
7. Oktober 2020 | 12.00 - 13.00 Uhr
Dr. Ingmar A. Oltmanns


Online-Handel in der EU: Was kommt auf die Unternehmen zu?
14. Oktober 2020 | 12.00 - 13.00 Uhr
Julia Kaufmann, LL.M. | Dr. Michaela Nebel | Nadine Neumeier, LL.M.


Markenschutz und selektive Vertriebssysteme – verbesserte Angriffsmöglichkeiten für Luxus- und Prestigewaren?
21. Oktober 2020 | 12.00 - 13.00 Uhr
Dr. Michael A. Fammler, LL.M. | Lena C. Weber


Warenform als Marke: Theoretisch ja, praktisch nein?
28. Oktober 2020 | 12.00 - 13.00 Uhr
Dr. Markus Hecht



Ihre Anmeldung nehmen wir gerne über die obenstehenden Buttons entgegen.

Wir würden uns freuen, Sie bei unseren Online-Seminaren begrüßen zu können!